Das Weingut

Auf unserem Weingut werden traditionsgemäss hauptsächlich Gutedelreben (Chasselas), Pinot noir, Doral und Diolinoir angebaut.

Die delikate Gutedelrebe und ihre goldenen Beeren geben dem für unsere Region so typischen Wein ein blumiges, spritzig lebhaftes Bouquet.

Der Pinot noir mit seinen flaumig weissen Triebspitzen und seinen dicken, rundlichen Blättern erzeugt eine kleine, dichte blau-violette Traube und gibt dem Wein Fülle und Feinheit, aber auch Kraft.

Die ganze Produktion des Clos Genévaz gedeiht auf den Hängen von Lavaux unter der Urspungsbezeichnung Villette. Unser Familienbetrieb erlaubt uns, noch jedem Rebstock so zu folgen, dass er die beste Qualität erbringen kann.

Der Diolinoir, die wichtigste Komponente der „Assemblage Renardeau“, ist eine anspruchs-volle Rebe, die volle Aufmerksamkeit verlangt. Dieser Wein wird respektvoll und in stark begrenzter Menge erzeugt.

JM_2019.jpg

Small historical...

Since 2006, Josiane Malherbe took the responsability of the estate  of her father, Roger Malherbe, located in Grandvaux. She produces her own wine, under Villette appellation, the biggest of Lavaux.
 
After having studied oenology at Ecole d’Ingénieur de Changins, she is already involved in the cellar and makes her first wine tub in 2002. In 2004, she becomes the first woman from Vaud county to be inducted Compagnon at Confrérie du Guillon, and in 2005, she obtains her diploma of oenology.
 
Today, she is managing the estate with the help of a winegrower that she hired in 2008. Her principal production is the Chasselas. She also produces Pinot Noir, Doral and Diolinoir, Gamaret and Garanoir. She also handles, with pleasure, the reception of clients by organising “Caves ouvertes” at the estate.